Prüfungsvorbereitung

Im Kanton Zürich führen die Berufsmaturitätsschulen seit 2015 einheitliche Aufnahmeprüfungen für alle Ausrichtungen der Berufsmaturität durch. In der Ausrichtung Gestaltung und Kunst wird zusätzlich das Fach Gestalten geprüft.

Musterprüfungen

Musterprüfungen können über die angegebenen Links bezogen werden. Die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre werden auch vom Verlag SekZH herausgegeben und können über den Online-Shop SekZH bestellt werden.

Auskunft über die verlangten Kenntnisse und Fertigkeiten in den jeweiligen Fächern sowie die Inhalte, die an der Aufnahmeprüfung vorausgesetzt werden, gibt das Anschlussprogramm Sekundarstufe – Berufsmaturitätsschulen.

Vorbereitungskurse BM 2

Die EB Zürich, Kantonale Berufsschule für Weiterbildung, bietet in Zusammenarbeit mit der Berufsmaturitätsschule Zürich BM-Vorbereitungskurse an. Diese Kurse bereiten auf die Aufnahmeprüfung für die zwei- bzw. viersemestrigen Bildungsgänge aller BM-Ausrichtungen vor.

Die Vorbereitungskurse eignen sich besonders für Leute, die sich in kurzer Zeit intensiv auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten wollen und beim Eintritt in die Berufsmaturitätsschule über ein solides Grundlagenwissen verfügen möchten. Sie geben die Möglichkeit, die Kenntnisse in den wichtigsten Stoffgebieten auf das geforderte Niveau der Sekundarstufe zu bringen. Die Kurse dienen der Auffrischung und nicht dem grundlegenden Erwerb des Sekundarschulstoffes.

Weitere Informationen zu den BM-Vorbereitungskursen können der Website der EB-Zürich unter dem Stichwort «BM-Vorbereitung» entnommen werden.