Kunstprojekte & Kulturreisen

In der Ausrichtung Gestaltung und Kunst können Kunstprojekte durchgeführt werden. Solche spielen auch im regulären Unterricht der gestalterischen Fächer eine Rolle, sei es im Zusammenhang mit einer Ausschreibung, einem Wettbewerb oder einfach als Übung. Zudem gibt es für die BM 1-Lernenden im ersten Lehrjahr eine obligatorische Projektwoche im Fach Gestaltung, Kunst, Kultur.

Regelmässig auch werden für die Klassen der BM 1 und BM 2 Kulturreisen auf freiwilliger Basis organisiert. Sie dauern zwischen drei und acht Tagen, finden im In- und Ausland statt und werden in der Regel in der zweiten Hälfte der Schulzeit angeboten. Kulturreisen vertiefen das Verständnis für Aspekte aus dem Fach Gestaltung, Kunst, Kultur und vermitteln umfassende Kenntnisse über Kulturlandschaften, Kunststile und Epochen. Dabei geht es ganz im Sinne der Interdisziplinarität auch immer darum, Gesehenes und Erlebtes mit anderen Disziplinen zu verknüpfen. Themenbereiche aus Politik und Wirtschaft sind beispielsweise oft untrennbar mit kulturellen Inhalten verbunden.